Gastvortrag zum Thema ,,Deutschsein oder Nichtdeutschsein“

Zeitung: 2017/1

Rubriken: Germanistik, Kultur

Der Lehrstuhl für Germanistische Linguistik der Universität Szeged lädt zum ersten Gastvortrag des Sommersemesters ein.

Dr. Nina-Maria Klug von der Universität Kassel hält einen Vortrag zum Thema:

„Deutschsein oder Nichtdeutschsein, das ist hier die Frage.
Aspekte multimodaler Konstruktion nationaler Identität.“

Die Veranstaltung wird am Donnerstag, den 23.März 2017 im Haus der Filiale der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (SZAB-székház, Somogyi u.7, Szeged) um 18.00 Uhr stattfinden.

Die Veranstaltung ist kostenlos, alle Interessierten sind herzlich willkommen.

/Zsuzsanna Klebecskó/